Die "alten Herren" aus Wölf begrüssen Euch

Alte Herren

Die "Alten Herren" des SV-Wölf repräsentieren die treuesten der Wölfer Spieler.

SV Wölf | Home | News per Email bestellen | Liste | Admin |
Friday, September 22nd  
SV Wölf siegt zum dritten Mal in Folge
AH-Turnier des TSV Ransbach

Ransbach (os)
Im Jubiläumsjahr des TSV Ransbach trafen sich wiederum insgesamt 15 Mannschaften, um an zwei Tagen den 27. AH-Hallen-Cup 2012 auszuspielen. Zum dritten Mal in Folge gelang dabei den Alten Herren des SV Wölf der Turniersieg.
Einzig der TSV Netra (Werra-Meissner-Kreis) und der FSV Mernes (Main-Kinzig-Kreis) hatten wieder eine etwas weitere Anreise zu bewältigen. Ansonsten kamen die teilnehmenden Mannschaften aus dem näheren Umkreis. Nach Abschluß der Vorrundenspiele traf der SV Wölf im Finale auf den SC Soisdorf und setzte sich schließlich im Neunmeterschießen durch. Den dritten Platz belegte Mernes nach Neunmeterschießen gegen den TSV Ausbach.

Als bester Torhüter des Turniers wurde Martin Grundmann vom VfL Philippsthal mit einem Pokal und einem kleinen Präsent ausgezeichnet. Den Pokal des besten Torschützen mussten sich dagegen gleich drei Spieler mit jeweils fünf Treffern teilen: Die beiden Wölfer Kurt Helmich ... more

March 14th, 2012 - 04:17 pm |

Hallenkreismeisterschaft – Wölf siegt im Neunmeterschiessen
AH-Hallenkreismeisterschaften – Wölf siegt im Neunmeterschießen

26.2.2012 Schlitz (jg)
Spannung wurde den Zuschauern bei den Hallenkreismeisterschaften der Alt-Herren im Fußballkreis Lauterbach-Hünfeld bis zur letzten Sekunde geboten. Titelverteidiger Hünfeld/Kirchhasel unterlag gegen starke Wölfer mit 4:5 (1:1) nach Neunmeterschießen.

Nur ganz wenige Fans fanden den Weg in die Großsporthalle Schlitz, um den Budenzauber der etwas erfahreneren Spieler zu sehen. Dabei waren ein paar richtig gute Techniker dabei, bei denen sich das Zuschauen durchaus lohnen kann. Beispielsweise Raif Asalari vom Gewinner oder Bernhard Göbel vom unterlegenen Finalisten können richtig gut kicken. Beide verwandelten im Endspiel ihre Neunmeter sicher. In der regulären Spielzeit hatten Dirk Hohmann für Wölf und Uwe Hartmann für die Spielgemeinschaft Hünfeld/Kirchhasel getroffen. Danach hatte Wölf das bessere Ende für sich. „Die waren auch der verdiente Sieger, haben den besten Fuußball geb... more

March 6th, 2012 - 02:17 am |

AH Kreismeisterschaften 25.02.2012
AH Kreismeisterschaften Samstag, 25.02.2012

AH Spielplan 2012 als PDF - HIER

Am 25.2. spielt Wölf in der Gruppe 1 als erstes um 10:30.

Gruppe 1 (Start 10:30 Uhr) Gruppe 2 (Start 12:30 Uhr)
1. SV Wölf                   1. SV Burghaun
2. FSG Vogelsberg            2. TV Frischborn
3. VfL Lauterbach            3. FSG Rothenk./Kiebitzgr.
4. SG Schlitzerland          4. TSV Ilbeshausen
5. TSV Ufhausen              5. VFL Eiterfeld

Samstag, 25. Februar 2012 Halle Schlitz
1 10:30 Gr.1 VfL Lauterbach - SG Schlitzerland :
2 10:41 Gr.1 ... more

February 15th, 2012 - 09:43 am |

Alte Herren gewinnen gegen Gemeindeauswahl
Im Spitzenspiel am Sonntag beim Pfingstturnier gewannen die Alten Herren knapp gegen die Gemeindeauswahl. In einem Spiel, das vor Erfahrung und Kampfgeist nur so strotzte, konnten die Wölfer Ihre Chancen besser nutzen. Die Auswahl scheiterte häufig nur an der guten Abwehr und am Wölfer Torhüter.
Trotz des verbissenen Kampfes gab es viele Freundschaftliche Szenen zwischen den alten Bekannten. Ein tolles Spiel, bei dem die jungen noch einiges lernen könnten.

Weitere Fotos in der Fotogallerie.

23.5.2010

Mannschaftsaufstellung der Gemeindeauswahl:
VFL Eiterfeld: Albrecht Bock, Rainer Zöll, Christoph Stark.
SG Leimbach:  Jürgen Ziegler, Edgar Henkel.
TSV Ufhausen: Werner Juling, Rainer Jost, Dieter Eckart, Albert Peter.
SC Soisdorf: Gerald Stark, Norbert Schiffhaue... more

May 27th, 2010 - 02:19 am |

Mit 68 noch mittendrin
SV Wölf siegte beim 25. Hallenfußball-Altherren-Turnier des TSV Ransbach

ransbach, 20.2.2010.
Das war ein Tag, den einige nicht vergessen werden. Die Beteiligten des TSV Ransbach, weil sie ihr 25. Hallenturnier für Altherren-Fußballer ausrichteten. Und die Kicker des SV Wölf, weil sie in diesem Wettbewerb, der kein gewöhnlicher war, siegten. Mit 2:0 behaupteten sie sich im Endspiel gegen die starke Vertretung des Gastgebers.

Nach der Jubiläumsausgabe dieses Turniers waren alle zufrieden: Spieler, Organisatoren und alle, die sich zugehörig fühlten. 13 Mannschaften hatten ihr Kommen zugesagt, waren auch erschienen - und traten in drei Gruppen gegeneinander an. Den weitesten Anreise-Weg hatten die Mannschaften aus Mernes und Schwalmstadt. Alle Vertreter des Jubiläumsturniers hatten schon an den vergan-

genen Wettbewerben teilgenommen - oder auch zumindest einmal gewonnen. Nur der SV Mernes, gern gesehener Gast beim ReserveCup, war zum ersten Mal beim... more

March 23rd, 2010 - 10:21 pm |

Wölf erreicht den 3. Platz beim Blitzturnier 2009
Zum Auftakt des Sportfestes fand das trad. 'Alte Herren' Blitzturnier am Freitag statt.
Sieger wurde Dittlofrod, die bis zum letzten Spiel Tor und Punktgleich mit Ufhausen waren.
Wölf erreicht nur den 3. Platz.
Rasdorf hat sich wacker geschlagen.

URKUNDEN (bitte hier klicken!) (werden noch ergänzt)
Nette Fotos vom Spiel (bitte hier klicken oder links auf Fotogalerie) werden laufend ergänzt

DANK an alle Mannschaften für das unterhaltsame Turnier

June 4th, 2009 - 05:51 pm |

Wölf ist Hallenkreismeister
am 11.01.2009 fahren die 'Alten Herren' von Wölf den nächsten Titel ein. Bei den Hallenkreismeisterschaften Lauterbach/Hünfeld  erlangten Sie in der Vorrunde in der Gruppe 1 den zweiten Platz und spielten in der Finalrunde alles an die Wand.

Spiele der Vorrunde:

Vogelsberg – Wölf 3:0
Lautertal – Wölf 0:2
Dittlofrod/Körnbach – Wölf 1:2
Burghaun – Wölf, 2:2

Viertelfinale:

Mackenzell – Wölf 1:2

Halbfinale:

Wartenberg – Wölf 0:6

Endspiel:

Lauterbach – Wölf 2:3 (1:1) nach Neun-Meter-Schießen

Tore: Holger Marx – Christoph Lang
Neunmeterschießen:  
Thomas Rockel -  Michael Steinhauer, Christoph Lang

January 13th, 2009 - 12:19 pm |

Die Alten sind Unschlagbar
Auch dieses Jahr gewann Wölf wieder den Pokal beim Blitzturnier am 9. Mai 2008 im Rahmen des Sportfestes. Und dies obwohl sie den Gastmannschaften noch mit Spielern aushelfen mussten. So verwandelte z.B. Michael Steinhauer einen Superfreistoß für Großentaft.

URKUNDEN (zum Download)

1. Wölf
2. Leimbach / Eiterfeld
3. Großentaft
4. Ufhausen

Vielen Dank an die Gastmannschaften.

May 18th, 2008 - 03:33 am |

Wechsel bei den Betreuern
Bei der diesjährigen Hauptversammlung am 9.2.2008 bedankte sich Hubert Kister bei den Betreuern der „Alte Herren“ Mannschaft Christoph Lang, Thomas Seiler und Norbert Hess für ihr Engagement und berichtet, daß Michael Steinhauer und Thomas Wiegand die Betreuung der „Alte Herren“ übernehmen werden.

March 3rd, 2008 - 12:10 am |

Freitag 25.5.07: Woelf gewinnt das Turnier
Alte Herren des SV Wölf wurden Sieger
Bei durchwachsenem Wetter und einiger Störung durch ein starkes Gewitter fand das Alte Herren Blitzturnier statt. Die letzte Begegnung Rasdorf gegen Leimbach musste wegen Gewitter sogar leider abgesagt werden. Das Spiel wurde 0:0 gewertet. Die Entscheidung auf Platz 1 wurde dadurch allerdings nicht beeinflusst.

1. Platz: SV-Wölf
2. Platz: TSV Ufhausen
3. Platz: SC Rasdorf
4. Platz: SG Leimbach

Die Ergebnisse im einzelnen:
Spiel 1: SG Leimbach - SV Wölf 0:4
Spiel 2: TSV Ufhausen - SC Rasdorf 1:0
Spiel 3: SG Leimbach - TSV Ufhausen 2:4
Spiel 4: SV Wölf - SC Rasdorf 2:1
Spiel 5: TSV Ufhausen - SV Wölf (0:2) wurde wegen Gewitter abgebrochen und mit 0:0 gewertet
Spiel 6: SC Rasdorf - SG Leimbach wurde 0:0 gewertet

May 31st, 2007 - 01:37 pm |

« older posts »
... lade Wettbewerb ...