SV W�lf | Home | News per EMail bestellen | Liste | Admin |
Sunday, February 17th  

15.08.2009 Frauen halten die Fahnen hoch
Die Fußballer des SV Wölf warten weiterhin auf den ersten Saisonsieg: Im Heimspiel gegen Meisterschaftsfavorit SV Rotenburg gaben sich die Wölfer am Samstagnachmittag mit 1:3 (1:1) geschlagen, zeigten jedoch wie schon in den Wochen zuvor keine schlechte Leistung.

Die Frauenmannschaft ist dagegen zur gleichen Zeit mit einem Sieg in die neue Runde gestartet: Auf dem kleinen Platz in Reulbach nutzten die Wölferinnen in einem ausgeglichenen Spiel ihre Chancen konsequenter: Es trafen die bärenstarke Stephanie Gensler und Christina Bock.

Herren Kreisoberliga Nord:

Wölf – Rotenburg 1:3 (1:1)

Tore: 0:1 Torben Bämpfer (22.), 1:1 Patrick Seiler (37.), 1:2 Steffen Schmidt (50.), 1:3 Jan Holzhauer (59.)

Zuschauer: 50

Frauen Kreisoberliga Süd

Reulbach/Brand – Wölf 1:2 (0:1)

Tore: 0:1 Stephanie Gensler (27.), 0:2 Christina Bock (55.), 1:2 Laura Vey (61., Foulelfmeter)

Zuschauer: 40

Quelle Statistiken: www.osthessensport.de)
Diese Seite wird bei Tophoster.de mit 100% Oköstrom betrieben!