SV W�lf | Home | News per EMail bestellen | Liste | Admin |
Wednesday, April 24th  

14.09.2009 schwarzes Wochenende...
Sportlich gesehen war es nicht das Wochenende des SV Wölf:
Im Kellerduell holte die erste Mannschaft in Bebra noch einen Punkt, im Oktoberfest-Heimspiel am Sonntag war gegen die SG Rotensee/Wippershain/Schenklengsfeld trotz Überzahl nichts zu holen. Die zweite Mannschaft war gegen Ligakrösus Eiterfeld/Leimbach II chancenlos.
Drei Punkte gingen dagegen an die Frauen, deren Partie gegen Flieden jedoch ärgerlicherweise drei Stunden vor Spielbeginn abgesagt wurde, da die Buchonen keine Mannschaft stellen konnten.
Außerhalb des Platzes wurde jedoch am Sonntag gewonnen: Mark Jonas, der am Sonntag noch zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung getroffen hatte, gewann bei Osthessensport mit folgendem Text 20 Karten für das große Oktoberfest im Fuldaer Esperanto:
Und das hat uns Mark Jonas geschrieben: Dabei sein wollen wir, da wir schauen wollen, ob wir zwei Maß trinken und trotzdem noch fahren können. Nein Spaß beiseite. Wir wollen einfach nur mit der Mannschaft feiern, damit wir zusammen auch wieder mal  Spiele gewinnen (siehe Tabellenplatz). ( http://www.osthessen-sport.de/index2.php?option=com_content&task=view&id=41214&Itemid=1&pop=1&page=0 )

Kreisoberliga Nord

Bebra – Wölf 0:0
Tore: -
Zuschauer: 80
Gelb-Rote Karte: Martin Silbermann (Bebra, 85.)

Wölf – Rotensee/Wippershain/Schenklengsfeld 2:3 (1:1)
Tore: 0:1 Simon Kraft (29.), 1:1 Mario Henning (35.), 2:1 Mark Jonas (78.), 2:2 Felix Notbaum (84.), 2:3 Simon Kraft (86.)
Verschossener Foulelfmeter: Mario Henning (Wölf, 62.) – Olaf Lücke hält
Gelb-Rote Karten: Stanislaw Hergert (Rotensee, 75.), Johannes Römhild (Rotensee, 88.)

B-Liga Hünfeld

Wölf II – Eiterfeld/Leimbach II 1:5 (0:2)
Tore: 0:1 Jürgen Fleischmann (18.), 0:2 Maximilian Höfer (28.), 0:3 Stephan Wahl (51.), 0:4 Stephan Wahl (73.), 0:5 Samir Boulkab (79.), 1:5 Markus Abel (80.)
Zuschauer: 50







Diese Seite wird bei Tophoster.de mit 100% Oköstrom betrieben!