Willkommen beim SV Rot Weiß Wölf 1925 e.V.


Vereinsponsoring der NEWS Woelf.de Fotogallery Zufallsbild
« newer posts »   « top »
Traditioneller Ringberpokal
Ganz wichtig das traditionelle Ringbergpokalturnier am Pfingstmonatg 5.6.2017. Wiedermal traten die umliegenden Dörfer gegeneinander an. Als Gast diesmal willkommen war Rhina.
Nach längerer Pause konnte sich diese Jahr Wölf dann doch durchsetzen:

Rhina verlor knapp das Siebenmeterschiessen:
Landershausen - Rhina 4:3
Oberweisenborn - Eitra Dynamit 3:4

Im Halbfinale konnte sich Wölf knapp gegen Erdmannrode durchsetzen
Reckrod - Leibolz 0:3
Erdmannrode - Wölf 2:3

Souverän gewnn Erdmannrode das Spiel um Platz 3
Reckrod-Erdmannrode 1:5

Im spannenden Endspiel konnte sich Wölf mit 4:0 gegen Leibolz durchsetzen.

1. Wölf
2. Leibolz
3. Erdmannrode
4. Reckrod
5. Etra Dynamit Eiterfeld
6. Oberweisenborn
7. Landershausen
8. Rhina

Alle Urkunden und viele weitere Fotos in der Fotogallerie: Hier

June 8th, 2017 - 01:15 am |

Bambini Turnier an Pfingstsonntag
Am Mittag des Pfingstsonntag bei strahlendem Wetter traten 4 G-Jugend Mannschaften gegeneinander an.

Die klar überlegende Mannschaft aus Pfordt gewann das Turnier.
Dicht gefolgt von der JSG Eitratal 1, 2 und den jungen spielerInnen aus Hohenroda.

Weitere Bilder und alle Urkunden in der FotoGalerie: HIER

June 8th, 2017 - 12:53 am |

4. Beachvolleyballturnier
Am Samstag fand das 4. Beachvolleyball am Sportfest statt. 14 Mannschaften traten gegeneinander an.
Bei warmen Wetter hatte das Gewitter Gnade walten lassen und es hörte rechtzeitig um kurz vor drei auf zu regnen. Die schwüle Luft blieb und so war es angenehm warm. Der DJ gab zur Unterhaltung sein bestes und die Cocktailbar verkaufte unmengen an alkoholfreien KiBa.

In das Viertelfinale schafften es:
Reservisten Wölf - KL IT-Consult 19:23
SVW 1 - Musikverein Wölf 27:16
Catastrophe - Kehly Family 24:17
Sanabugu - Steava Sambucarest 21:24

Im spannenden Halbfinale gelang es KL und Catastrophe ins Endspiel:

Sieger wurde in einem harten Spiel:
1. Catastrophe
2. KL IT-Consult
3. SVW 1
4. Steava Sambucarest

Alle Urkunden und weitere Fotos: hier

June 8th, 2017 - 12:41 am |

Saisonabschluß 2016/17
Am 27. Mai 2017 fand der Saisonabschluß des SV Wölf statt.
In dem bereits aufgestellten Festzelt für das Sportfest versammelten sich Mitglieder, Freunde und Gönner des SVW zum gemeinsamen Rückblick auf die letzte Saison 2016/2017.

Nach einer Ansprache des neuen Führungsteam folgten die Berichte der 1. und 2. Mannschaft.
Torschützenkönig der 1. Mannschaft ist Vedat Sadiki.
Trainingsfleissigster wurde Bastian Wiegand.

Besonders emotional wurde Theo Klewitz verabschiedet, als Dankeschön bekam er von der Mannschaft einen Gutschein für das nächste Wintertrainingslager des SVW.

Besonderer Dank ging an Josef Busold, der über 20 Jahre lang als Getränkewart nun sein Amt an Jannik Lang übergab. Nicht ohne ihm ein paar weise Worte mit auf den Weg zu geben.
Von seinem Team wurden Anneliese Vaupel, Norbert Hess und Anne Busold geehrt und verabschiedet.

Anschliessend wurde das DFB Pokalfinale BVB-Frankfurt gemeinsam geschaut und natürlich zuguterle... more

June 8th, 2017 - 12:18 am |

AH Blitzturnier
Am Freitagabend den 2. Juni 2017 fand wieder zum Start des traditionellen Pfingstsportfestes des SV Wölf das 'Alte - Herren' Blitzturnier statt. Auch schon lange Tradition und ein gern gesehenes sportliches Ereignis. Die befreundeten Mannschaften freuen sich auf dieses ehrliche Turnier der Alten Herren.

Nach langer Zeit mal wieder gewann der SV Wölf das traditionelle Blitzturnier. Der BW Großentaft wurde zweiter. In der letzten Minute konnte Mackenzell den 3. Platz für sich und gegen die FSG Hohenroda gewinnen. Ein schöner Abend ohne Gewitter und Blitze ging noch lange nicht zu Ende. Unabhängig vom Ergebnis konnen die Alten Herren auch schön zusammen feiern.

Uwe Bornemann (Vorstand) und Heiko Meissmer (Turnierleiter) konnten die Urkunden und ein paar 'flüssige Bälle' überreichen.

Hier: Fotos und Urkunden

June 3rd, 2017 - 01:26 pm |

Traditionelles Pfingstsportfest
Es ist wiedermal soweit. Vom 2. bis 5. Juni steht das traditionelle Pfingstsportfest in Wölf auf dem Programm.

Wir starten am Freitag abend mit dem beliebten 'Alte Herren' Blitzturnier und einem gemütlichen Einstand.

Am Samstag spielt die Jugend und es startet auch das 4. Beachvolleyballturnier - auch für die Nichtfussballer - und bietet somit allen Zuschauern etwas. Auf 2 Plätzen und mit DJ am Platz gibt es auch (alkoholfreihe) Cocktails. Abends unterhält uns DJ Stefan mit Rock & Pop.

Am Sonntag kommt es für die Familien ganz dick. Angefangen mit dem tradtionellen Bambini Turnier, und Jugendspielen, gibt es ein Freundschaftsderby gegen die SG Eiterfeld/Leimbach für die 1. und 2. Mannschaft.
Auch eine Tradition: Pfingstsonntagabend spielt das altbekannte und erfolgreiche Ringberg-Echo aus Oberweisenborn auf. 'Alte Hasen' wissen, daß das nicht untertrieben ist.

Auch das traditionelle Ringbergpokalturnier wird an Pfingstmontag nicht vernachlässigt ... more

May 19th, 2017 - 03:47 pm |

Zeltaufbau Do. 18.5. 17:30 Uhr und Samstag 20.5. 10:00
Hallo Kameraden,
Zeltaufbau ist am Do. 18.5 um 17:30 Uhr und Samstag 20.5. ab 10:00 Uhr.
Um zahlreiches erscheinen wird gebeten.
Der Vorstand

May 15th, 2017 - 12:14 pm |

Saisonabschluss am 27.5.
Zur diesjährigen Saisonabschlussfeier sind wie immer alle Spieler, Schiedsrichter, Betreuer, Mitglieder, Sponsoren, Freunde und Gönner mit Partner herzlich am Samstag 27. Mai ab 18:00 Uhr am Sportplatz eingeladen.

Nach dem Essen und den Ehrungen wollen wir gemeinsam das DFB Pokalfinale schauen.

Mit sportlichem Gruss
Der Vorstand des SV Rot-Weiss Wölf e.V.

May 15th, 2017 - 12:13 pm |

Abstimmen für den SV... Noch einmal
HIER ABSTIMMEN - HIER ABSTIMMEN - HIER ABSTIMMEN

Die Sparda Bank Hessen bietet 30*2000€.
Das Vereinsgelände des SV Wölf am Fuße des Ringberges ist nicht nur die Heimat der Fußballer der 1. und 2. Seniorenmannschaft, sondern ein Treffpunkt für Jung und Alt aus ganz Wölf sowie den umliegenden Dörfern.

Nicht umsonst hat der Verein mehr Mitglieder als Einwohner und ist in der Region mehr als geschätzt. Im kleinen aber feinen Verein wird seit Jahrzehnten überwiegend in Eigenleistung versucht, allen Sportlern und Zuschauern ein attraktives Umfeld zu bieten.

In diesem Zusammenhang ist seit Jahren die Überdachung der Stehtribüne der heimischen Fans angedacht. Bei Wind und Wetter werden von hier die Fußballer sämtlicher Altersklassen (Bambinis bis Alten Herren) lautstark unterstützt, gefeiert oder auch getröstet. Leider steht man hier im ... more

May 7th, 2017 - 02:22 pm |

Geschafft! 8. Platz beim Rhön-Energie Voting
Dank der gemeinsamen Arbeit und regelmässiges Abstimmen über 2 Monate hinweg haben wir es geschafft. Mit 12737 Stimmen sind wir auf den sehr guten 8. Platz gelandet.
herzlichen Glückwunsch - Eine Superteamleistung aller Mitglieder!

Der Vorstand wird einen Arbeitskreis zur Umsetzung des Projektes einsetzen.

Der stark umworbene Platz 25 - der noch gefördert wird - hatte immerhin auch 12252 Stimmen. Also gerade mal ein Unterschied von knappen 485 Stimmen zu uns..

May 2nd, 2017 - 09:31 am |

« older posts »
Sunday, February 25th  
Wir, SV Wölf, sprechen uns als Partner des Fair Play Forums des Hessischen Fußballs für Integration, Vielfalt und Respekt - gegen Diskriminierung, Rassismus, Antisemitismus, Rechtsextremismus und Gewalt im und um den Fußball aus. Wir rufen alle Verantwortlichen, Spieler und Zuschauer auf, sich diesem Fair Play Gedanken anzuschließen.